Garten / Gartenarten / Wildgarten
Suche

Wildgarten

Man sieht sie zwar eher selten, dennoch werden Wildgärten bei vielen Eigenheimbesitzern immer beliebter. Denn die ordentlichen und strukturierten Formen eines „normalen“ Gartens sind weit überholt und  vielen Gartenbesitzern zu langweilig.

 

Vorteile von Wildgärten

WildgartenDer Vorteil eines Wildgartens ist, dass hier verschiedenste Pflanzenarten wild wachsen können, ohne dass sie sich in ein Beet ordentlich einfügen müssen. Selbst die unliebsamen Krautpflanzen können sich hier frei entfalten.
Wer jedoch über die Anschaffung eines Wildgartens nachdenkt, sollte sich darüber bewusst sein, dass dieser nicht bei allen Gartenbesitzern beliebt ist und aus diesem Grund vor allem bei den Nachbarn auf Unverständnis treffen könnte. Denn die wild wachsenden Pflanzen machen meist keinen Halt vor Gartenzäunen und sind aus diesem Grund häufig auch auf dem Nachbargrundstück anzutreffen, auf dem sie überhaupt nichts zu suchen haben. 


Wer jedoch Freude an einem Wildgarten hat und ein großes freistehendes Grundstück besitzt oder beispielsweise einen Bauernhof, der wird nicht nur mit wunderschön blühenden Pflanzen belohnt, sondern auch mit vielen Schmetterlingen, Insekten und anderen Lebewesen, die im eigenen Wildgarten ein neues Zuhause finden.


Informieren Sie sich in einem Fachgeschäft über die geeigneten Pflanzenarten für einen Wildgarten und erschaffen Sie sich Ihren persönlichen Traumgarten.