Garten
Suche

Der richtige Sonnenschirm

Gerade bei großer Hitze und Sonneneinstrahlung im Sommer ist ein Sonnenschutz für Haus und Garten sehr wichtig. Beim Sonnenschutz für den Garten hat man die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Elementen zu wählen. Denn genau wie im Haus kann die Sonneneinstrahlung gerade beim Aufenthalt auf der Terrasse oder im Garten sehr lästig werden und bei Aktivitäten wie dem Lesen stören.

 

Sonnenschirm

 

Sonnenschirme bilden die klassische Methode, sich vor der Sonneneinstrahlung auf dem Balkon und auf der Terrasse zu schützen. Der Vorteil bei Sonnenschirmen ist, dass sie sehr leicht auf- und abzubauen sind und man sie so ohne Probleme je nach Sonnenstand umstellen kann. Zudem gibt es sie heutzutage in sämtlichen Formen, Farben und Ausstattungen, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

 

  • Sonnenschirme aus Holz

Ein Sonnenschirm aus Holz besteht aus Naturholz, Stoff und wenigen Metallelementen und verleiht der Gartenterrasse oder dem Balkon einen natürlichen, aber dennoch edlen Look. Das Holz stammt meistens aus dem tropischen Regenwald, jedoch gibt es auch einige Modelle aus heimischen Hölzern. Letztendlich strahlt der robuste Schirm aufgrund seines Materials eine Naturverbundenheit, aber gleichzeitig auch eine Behaglichkeit und Ruhe aus, was in einem Garten zum Wohlfühlen nicht fehlen sollte.  

 

  • Sonnenschirme aus Aluminium

Edle Optik und eine bequeme Handhabung verspricht ein Sonnenschirm aus Aluminium. Das stabile Material ist optimal für den Außenbereich geeignet und sieht trotzdem leicht und luxuriös aus. Die großzügigen Schattenspender gibt es in vielen unterschiedlichen Farben und Ausführungen für jegliche Art der Gartengestaltungsmöglichkeiten.

 

  • Ampelschirme (Freiarmschirme)

Eine besondere Art des Sonnenschirms ist der Ampelschirm, auch Freiarmschirm genannt, der durch ein auffälliges Design überzeugt. Der Schirmmast befindet sich, nicht wie gewöhnlich mittig unter dem Schirm, sondern seitlich daneben. Der Sonnenschutz pendelt an dem Mast und kann mithilfe einer Kurbel geöffnet werden. Dadurch kann die gesamte Fläche unterhalb des Schirmes genutzt werden, was gerade für kleine Flächen und Essbereiche vorteilhaft ist. Es gibt mehrere Hersteller von Ampelschirmen, wie Zangenberg, Glatz, Weishäupl, Tuuci, May und Umbrosa. Weitere Infos zum Ampelschirm von sunliner.de.

 

  • Sonnensegel

Eine Alternative zu den Sonnenschirmen bieten die Sonnensegel. Sie sind meist größer als die klassischen Schirme und schützen so auch vor unliebsamen Blicken der Nachbarn. Zudem lassen sich Sonnensegel optimal über die gesamte Terrasse spannen, sodass diese vollständig beschattet wird.


Schützen Sie sich und Ihren Garten vor großer Sonneneinstrahlung und finden Sie den passenden Sonnenschirm für Ihren Gebrauch. Lassen Sie sich in einem Fachgeschäft umfangreich beraten und genießen Sie den Aufenthalt auf Ihrer Terrasse mit einem Sonnenschirm.