Garten / Spielgeräte
Suche

Spielgeräte

Welches Kind träumt nicht von einem Spielplatz im eigenen Garten. Auch wenn es nicht gleich ein voll ausgestatteter Spielplatz ist, ein Spielgerät im Garten bereitet dem Kind viel Spaß.
Zum einen gibt es die klassischen Spielgeräte wie Rutschen, Schaukeln, Wippen oder kleine Spielhäuschen. Zum anderen gibt es die Möglichkeit eine Individualkonstruktion zu erwerben, die zwei oder drei klassische Spielgeräte miteinander kombiniert. Eine Individualkonstruktion nimmt jedoch mehr Platz ein, als ein einzelnes Spielelement.


Ein kombiniertes Spielgerät, das weniger Platz einnimmt, ist ein Spielturm. Bei einem Spielturm handelt es sich oftmals um eine Rutsche die mit verschiedenen Kletterelementen oder einer Schaukel kombiniert ist.


GartenspielgeräteEs gibt einige Gründe ein Spielgerät zu erwerben. Zum einen unterstützt man den natürlichen Bewegungsdrang des Kindes auf eine spielerische Art und Weise. Zum anderen sind die Spielplätze oft weit entfernt und die Kinder noch zu klein, um alleine dort zu spielen. Mit einem Spielgerät im Garten haben die Eltern die Kinder immer im Blick und können währenddessen eine andere Arbeit erledigen.


Die Sicherheit des Spielgerätes darf nicht zu kurz kommen. Deshalb sollte man beim Kauf des Gerätes nicht nur auf die Optik achten, sondern insbesondere auf die Qualität. Ob Holz, Metall oder Kunststoff der beste Werkstoff für das Spielgerät ist, lässt sich pauschal nicht sagen. Man sollte jedoch auf das „GS-Zeichen“ achten, welches geprüfte Sicherheit und regelmäßige Herstellungskontrollen garantiert. Außerdem ist es wichtig, dass die Spielgeräte keine scharfen Kanten und spitze Ecken, keine herausstehenden Schrauben oder Gewinde und keine offenen Stellen oder Spalten haben, sodass sich die Kinder nicht daran verletzten können.


Wenn man auf die Sicherheit und die Qualität des Spielgerätes achtet, steht dem ausgelassenen Toben nichts mehr im Weg.